Das Tram vom Finsterwald

Wir haben schon einige Brätlistellen gesehen. Solche mit wunderbarer Aussicht, mit phantastischen Spielgeräten, mit tollen Bademöglichkeiten und so weiter. Aber kaum eine war so originell wie jene im Chilewald zwischen Entlebuch und Finsterwald. Hier, auf der Wiese am Waldrand, findet man… ein parkiertes Tram.

Am Wochenende haben wir die Tram-Brätlistelle wieder mal besucht, zusammen mit Anna, Ralph und Simon. Es war wunderbar. Und hätten die Erwachsenen nicht irgendwann nach Hause gemusst – die Kinder wären noch heute dort und würden spielen.

Eine ausführliche Beschreibung und die neusten Bilder gibts hier.