Worb – Vielbringen

Die Männerriege Worb treibt nicht nur gemeinsam Sport, sondern betreut mittlerweile auch drei Brätlistellen. Diese hier, oberhalb von Vielbringen, ist im Herbst 2017 entstanden. Wenige Tage später haben wir sie besucht. Der nigelnagelneue Grill aus Stahl, das Brennholzhäuschen, die Sitzbänke und der Picknicktisch – alles steht auf Betonfundamenten. Wahrlich eine saubere Büetz des Männerriege-Teams, welches beim Bau von Werkhofmitarbeitern und dem Zivilschutz unterstützt wurde. Alle von der Männerriege betreuten Brätlistellen stehen übrigens kostenlos zur Verfügung, Spenden sind willkommen. Einzahlungsscheine liegen bei den Brätlistellen auf. [22.10.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Rand des Wislenwaldes nordöstlich von Vielbringen.

Anreise
Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten bei der Brätlistelle.
Zu Fuss: Direkt am Wanderweg Worb-Wislen-Vielbringen-Rubigen.
Mit dem ÖV: Bahnhof Worb oder Bushaltestelle „Vielbringen Chäsi“, danach etwa eine halbe Stunde zu Fuss.

Bewertung