Sumiswald – Hegenegg

Schonegg, Schrattenfluh, Hohgant, Sieben Hengste, Sigriswiler Rothorn und natürlich die Berner Alpen: Sie alle sind hier, auf der Hegenegg, zu sehen. Der Brätliplatz macht das Glück perfekt. Es hat eine Feuerstelle mit höhenverstellbarem Rost, einen Unterstand mit grossem Holztisch und eine weitere Sitzbank. Für all jene, die nicht gut zu Fuss sind, ist die Brätlistelle auch mit dem Auto gut erreichbar. [23.09.2018]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Waldrand, 817 Meter über Meer.

Anreise
Zu Fuss: An der Wanderroute Lueg-Junkholz-Schnabel-Affoltern-Wyden-Hegenegg-Sumiswald. 9 Kilometer, 3 Stunden Wanderzeit.
Mit dem ÖV: Vom Bahnhof Sumiswald/Grünen (3,3 km, 60 Min) oder von der Bushaltestelle „Sumiswald Gammenthal (1,6 km, 30 Min.) erreichbar.
Mit dem Auto: An der Gemeindestrasse Sumiswald-Neuegg-Affoltern, wenige Parkmöglichkeiten direkt bei der Brätlistelle.

Bewertung