Spiez – Rustwald

Im Rustwald hat die Armee verschiedene Bunker gebaut. Die Einstiegsorte sind unaufällig – man muss sehr aufmerksam durch den Wald gehen, um sie zu entdecken. Auffälliger ist die Brätlistelle mitten im Rustwald. Es hat ein Grill-Cheminée, einen Tisch mit Dach und einen unüberdachten Tisch. Brennholz kann entweder selbst zusammengesammelt oder (für 2 Franken pro Person) aus dem Unterstand genommen werden. [29.06.2019]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Wald nordwestlich von Spiez.

Anreise
Zu Fuss: Am Kreuzungspunkt der Wanderwege von und nach Spiez, Einigen und Gesigen.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Spiez Kreuz“, 30 Minuten zu Fuss.
Mit dem Auto: In Spiez Richtung Riedern, dem Waldrand entlang fahren, in den Wald hinein, grosser Parkplatz im Wald, 3 Minuten zu Fuss.

Bewertung