Schwarzenburg – Tannzapfenhubel, Wahlern

Die Kirche Wahlern ist eine bekannte Hochzeitskirche. Jeden Sommer heiraten hier bis zu 25 Paare, früher waren es sogar noch deutlich mehr. Die Beliebtheit hat sicher mit der wunderbaren Aussicht zu tun, die von den Alpen über den Gantrisch bis zum Chasseral reicht. Die Kirche ist weitherum sichtbar, auch durch die Tannen des Tannzapfenhubelwaldes. Dort entdecken einen empfehlenswerten Brätliplatz. Er besteht aus drei Esstischen, einem höhenverstellbaren Grill und einem gedeckten Brennholzdepot – also allem, was es für einen gemütlichen Grillplausch braucht. [13.09.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Wald nördlich der Kirche Wahlern.

Anreise
Mit dem Auto: Auf dem grossen Parkplatz vor der Kirche Wahlern parkieren, von dort gut 5 Gehminuten.
Zu Fuss: In der Nähe des Wanderwegs Schwarzenburg-Wahlern-Obereichi-Lanzenhäusern.
Mit dem ÖV: Am Bahnhof Schwarzenburg dem Wanderweg nach Wahlern folgen; oder von der Postautohaltestelle „Schwarzenburg Häusern“ hinaufwandern.

Bewertung