Schangnau – Bumbächli

Im Juli 2014 wurde die Gemeinde Schangnau von einem Unwetter heimgesucht, wie es statistisch gesehen nur alle 300 Jahre vorkommt. Besonders stark betroffen war das Gebiet Bumbächli. Mittlerweile sind die Geröllberge aufgeräumt – und ganz in der Nähe, direkt an der Emme, steht ein schöner Grillplatz bereit. Er ist klein, aber fein. Der Picknicktisch wie auch das Brennholz-Lager sind überdacht. Und die (hier noch junge) Emme eignet sich wunderbar zum Planschen. [05.07.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Unterhalb des Hofes Bumbächli, am Waldrand an der Emme.

Anreise
Mit dem Auto: Auf der Kemmeribodenstrasse bis zum Wegweiser „Grillplatz“ fahren, dort parkieren und die letzten Meter zu Fuss gehen.
Zu Fuss:
In der Nähe des Wanderwegs Schangnau-Kemmeribodenbad (auf der anderen Emmeseite).
Mit dem ÖV: Etwa 15 Gehminuten von der Postautohaltestelle „Bumbach Bödeli“ entfernt.

Bewertung