Romoos – Zyberliland Nüütelimine

An diesem Ort wuschen die Bärgmandli aus der Zyberli-Gschicht goldene „Nüüteli“ aus dem Napfkies der Bäche. Noch heute lassen sich ab und zu ein paar Goldflitter zwischen den Kieselsteinen finden. Vor allem ist die Nüütelimine aber ein phantastischer Wasserspielplatz. Die Kinder können mit Holzrinnen den Bach umleiten und Wasserräder antreiben. Nebenan hat es eine einfache Feuerstelle mit Rost sowie drei Tische mit Bänken. Für Brennholz ist ebenfalls gesorgt – und für eine Wiese, auf der sich ein Mittagsschlaf machen lässt. [21.04.2019]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Mülibach 1,5 Kilometer westlich von Romoos.

Anreise
Mit dem ÖV: Etwa 40 Gehminuten von der Postautohaltestelle „Romoos Post“ (stündliche Verbindungen ab Wolhusen) entfernt.
Mit dem Auto: Bei den Zyberliland-Brätlistellen darf nicht parkiert werden. Deshalb das Auto im Dorf Romoos auf dem Gratis-Parkplatz unterhalb des Schulhauses abstellen, den Rest zu Fuss gehen.
Zu Fuss: Am Zyberliland-Rundweg und am Kreuzungspunkt der Wanderwege Romoos/Holzwäge/Schwändi.

Bewertung