Langnau – Egg

Sensationell! So lässt sich die Aussicht beschreiben, die sich hier auf der Egg bietet. Zu sehen sind Beichle, Schrattenfluh, Wetterhorn, Schreckhorn, Finsteraarhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau – um nur ein paar Beispiele zu nennen. Doch nicht nur die Aussicht, sondern auch die Brätlistelle ist einen Besuch wert. Beim Holzhäuschen finden sich ein halbes Dutzend Tisch- und Bankgarnituren, die problemlos ins Freie gezügelt werden können. Der überdeckte Grill vereint drei Feuerstellen mit Rost. Und hinter dem Haus lagert viel Brennholz, das benutzt werden darf. Das alles ist dem Ortsverein Gohl zu verdanken, der diese Brätlistelle in ehrenamtlicher Arbeit betreut. [13.10.2019]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Waldrand, knapp 1100 Meter über Meer.

Anreise
Mit dem Auto: In Langnau die Fansrütistrasse hochfahren, dann dem Wegweiser „Rämis“ folgen. Signalisierter Parkplatz 200 Meter vor der Brätlistelle.
Zu Fuss: Am Wanderweg Langnau-Hochgrat-Kammern-Rämis-Lüderenalp.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Gohl Mettlen“, dort dem Wanderweg in Richtung Lüderenalp folgen.

Bewertung