Huttwil – Buebeglungge

Bis 1923 gab es in Huttwil noch kein Schwimmbad. Bis dahin diente die Buebeglungge als Freibad für die Bevölkerung. Noch heute kann im Rotbach gebadet und gespielt werden, was vor allem die Kinder sehr schätzen. Die Erwachsenen freuen sich derweil über die Brätlistelle, die keinerlei Wünsche offenlässt. Es hat zwei Grills, zwei Picknicktische sowie einen gedeckten Unterstand mit Brennholz. Und auf der Tafel des Geschichten- und Sagenwegs ist nachzulesen, was es mit dem Schatz im Huttwilwald auf sich hat. [11.07.2018]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Huttwilwald, direkt am Rotbach.

Anreise
Zu Fuss: Am Huttwiler Sagenweg und in der Nähe des Wanderwegs Huttwil-Kaltenegg-Dürrenroth.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Huttwil Fiechten“ oder „Huttwil Schwarzenbach“, dann zu Fuss in den Huttwilwald (Koordinaten 629200/217640).
Mit dem Auto: Die Zufahrt bis zur Buebeglungge ist erlaubt, jedoch dürfen keine Fahrzeuge im Wald abgestellt werden. Deshalb beim Schulhaus Schwarzenbach parkieren.

Bewertung