Guggisberg – Chalchhubel

Das halboffene Holzhäuschen ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber es hat Charme. Im Häuschen hat es einen Holztisch mit Eckbank, draussen eine gemauerte Feuerstelle. Brennholz ist ebenfalls reichlich vorhanden. Die Geräuschkulisse mit den pfeifenden Vögeln und den Kuhglocken ist angenehm. Und von der Strassenabzweigung beim Chalchhubel bietet sich eine schöne Aussicht auf das Guggershörnli und das Freiburgerland. [24.06.2018]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
In einer kleinen Waldlichtung, 1230 Meter über Meer.

Anreise
Mit dem Auto: Von Riffenmatt in Richtung Schwarzenbühl. Beim Chalchhubel hats einen Wegweiser „Schweizer-Familie-Brätlistelle“, dort parkieren.
Zu Fuss:
Über einen Feld- und Waldweg vom Parkplatz aus erreichbar.
Mit dem ÖV: Postautoohaltestelle „Riffenmatt Kreuzung“, knapp 1 Stunde hochwandern.

Bewertung