Entlebuch – Weiher, Finsterwald

Nein, baden kann man nicht in diesem Weiher. Einen Besuch lohnt sich aber alleweil, schon nur wegen des weichen Weges, auf dem jeder Schritt angenehm federt. Man hört die Heuschrecken zirpen, kann Libellen und Vögel beobachten. Etwas oberhalb des Weihers ist eine idyllische Brätlistelle eingerichtet. Sie hat einen einfachen Grill, zwei Tische und ein Brennholzlager – kurz: alles, was der Grillfreund braucht. [01.08.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Beim Weiher östlich des Dorfes Finsterwald.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg Finsterwald-Gfellen.
Mit dem Auto: In Finsterwald parkieren, oder in Richtung Wissenegg weiterfahren und an geeigneter Stelle am Strassenrand parkieren.
Mit dem ÖV: Postautohaltestelle „Finsterwald Kirche“, danach gut 20 Minuten zu Fuss.

Bewertung