Burgdorf – Pleerwald (Pleeracher)

Wer dem Wanderweg am Waldrand entlang geht, kann diese Brätlistelle leicht verpassen. Zwischen Büschen hindurch führt eine Naturtreppe in paar Meter ins Innere des Waldes. Dort finden wir ein idyllisches Plätzchen. An zwei grossen Picknicktischen und drei Sitzbänken lässt sich wunderbar verweilen und essen. Der Grill ist klein, aber praktisch. Die Brätlistelle kann sogar reserviert werden – indem man sich in die Agenda einträgt, die im Holzschuppen hängt. Bei unserem Besuch lagerte im Schuppen zwar kaum Brennholz, aber das ist kein Problem. Schliesslich liegt im Wald genügend Holz herum. [16.07.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am nordöstlichen Rand des Pleerwalds, leicht erhöht über der Stadt Burgdorf.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg Oberburg-Wallensteintäli.
Mit dem Auto: Parkieren beim Spital Burgdorf (kostenpflichtig), danach etwa 15 Minuten zu Fuss.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Burgdorf Spital“ oder Bahnhof Burgdorf-Steinhof, danach rund 20 Minuten zu Fuss.

Bewertung