St. Antoni – Chutz

Mit rund 880 Metern ist der Chutz die höchste Stelle in der Gemeinde St. Antoni. Hier, beim Wasserreservoir, finden wir eine Brätlistelle mit wunderbarer Aussicht. Die Berner Alpen, das Gantrischgebiet und die Freiburger Alpen: Alle sind sie zu sehen. Der Brätliplatz besteht aus einem gemauerten Grill, einem grossen Picknicktisch und weiteren kleineren Tischen. Und sollte der Andrang hier zu gross sein, ist am Waldrand im Hubelholz eine zweite Feuerstelle eingerichtet. Dort hat es ebenfalls mehrere Tische, ein Brennholzdepot und sogar Sonnenschirme – und eine schöne Aussicht auf den Jura. [01.06.2020]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Waldrand oberhalb des Weilers Obermonten.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg St. Antoni-Chutz-Obermonten-Alterswil.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „St. Antoni Dorf“, 45 Minuten dem Wanderweg folgen.
Mit dem Auto: In St. Antoni oder Obermonten parkieren, den Rest auf dem Wanderweg.

Bewertung