Schangnau – Mühlebrücke

Ab 1866 verband die alte Brücke bei der Mühle die Gebiete Schangnau und Eriz. Weil sie die immer schwerer werdenden Landwirtschaftsgefährte und Holztransporter mit der Zeit nicht mehr zu tragen vermochte, wurde sie 1998 durch eine neue, gedeckte Holzbrücke ersetzt. Auch diese ist einen Besuch wert – ebenso die Brätlistelle gleich nebenan. Sie hat viel Charme. Der Picknicktisch ist überdeckt, das Brennholz für den Grill steht schon bereit, zudem hat es auf dem Platz eine Schaukel für die Kinder sowie ein WC-Häuschen. Und nebenan lädt die Emme zum erfrischenden Bad ein. [05.07.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
An der Emme, direkt bei der Mühlebrücke.

Anreise
Mit dem Auto: An der Strasse Schangnau-Innereriz, Parkplätze bei der Brätlistelle.
Mit dem ÖV: Etwa 30 Gehminuten von der Postautohaltestelle „Schangnau Post“ entfernt.
Zu Fuss: Am Wanderweg Schangnau-Sörenberg.

Bewertung