Riggisberg – Eywäldli

Die Bauern stellen das Land kostenlos zur Verfügung, der Verkehrsverein kümmert sich um den Unterhalt: So funktioniert es bei mancheiner Brätlistelle. Auch bei jener im Eywäldli. Sie besteht aus einem grösseren und einem kleineren Grill, hat drei Tische im Wald und weitere Tische im Unterstand. Dort hängt auch ein ein Kalender, auf dem man die Grillstelle reservieren kann. Sogar für ein WC-Häuschen ist gesorgt, Platz fürs Spielen ist ebenfalls mehr als genügend vorhanden. Der Star ist aber die Aussicht auf den Thunersee und die Alpen. Einfach herrlich. [13.09.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Wäldchen nordöstlich von Riggisberg, 840 Meter über Meer.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg Riggisberg-Ey-Gutenbrünnen-Toffen.
Mit dem ÖV: Etwa 10 Gehminuten von den Bushaltestellen „Riggisberg Spital“ und „Riggisberg Hasli“ entfernt.
Mit dem Auto: Der Weg zur Brätlistelle ist einzig zwecks Materialtransport befahrbar, ansonsten zum Beispiel beim Spital parkieren.

Bewertung