Radelfingen – Sportplatz

Es war ein harter Schlag für den Sportclub Radelfingen: 2007 legten Einbrecher einen Brand im Klubhaus und zerstörten so innert weniger Minuten über 10’000 Stunden Freiwilligenarbeit der Vereinsmitglieder. Doch diese liessen sich nicht unterkriegen und bauten das Klubhaus neu auf. 2009 wurde es eingeweiht – mit einem Testspiel zwischen YB und dem FC Thun. An der Aare, in der Nähe des Fussballplatzes, finden wir gleich vier Feuerstellen. Alle sind mit Grillrost sowie Tischen und Bänken ausgerüstet. Auch das WC beim Klubhaus kann genutzt werden. Und: Im Grien auf der anderen Seite der Aare hat es noch acht weitere Feuerstellen. [29.09.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Mehrere Brätlistellen an der Aare.

Anreise
Mit dem Auto: Grosser öffentlicher Parkplatz beim Sportplatz.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Radelfingen Dorf“ oder Bahnhof Kallnach, danach Spaziergang an die Aare.
Zu Fuss: Am Aareuferweg; der offizielle Wanderweg befindet sich auf der anderen Flussseite.

Bewertung