Radelfingen – Gauchert

Die 2012 abgeschlossene Renaturierung der Aare im Gebiet Gauchert war das grösste Renaturierungsprojekt der Schweiz. In der Aare wurde eine über 200 Meter lange Insel geschaffen, auch am Ufer enstand neuer Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Beim Stein, der an das Grossprojekt erinnert, hat es eine Brätlistelle: ein einfacher Grill (Holz selbst mitbringen!), ein Tisch und ein Abfallkübel. Nach dem Grillspass lohnt sich ein Spaziergang entlang der Ökowiesen. Zu entdecken gibt es 1000 Blumenarten – mindestens. [20.05.2018]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Zwischen Aareufer und Wald.

Anreise
Zu Fuss: Wanderweg Golaten-Niederried-Aarberg auf der anderen Aareseite.
Mit dem ÖV: Postautohaltestelle „Detligen Jucher“, knapp eine Stunde zu Fuss.
Mit dem Auto: Parkplatz beim Kraftwerk Niederried, 20 Minuten zu Fuss.

Bewertung