Ostermundigen – Buchbodenweg

Auf der Strasse wildfremde Menschen grüssen? Das tut man doch höchstens noch weit weg von der Stadt. Könnte man meinen. Manchmal kommt das aber auch in der 18’000-Einwohner-Gemeinde Ostermundigen vor. Zum Beispiel auf den Wanderwegen am Ostermundigenberg. Einer dieser Wanderwege führt vom Rütiquartier zu den Steinbrüchen. Mitten im Wald tut sich eine Lichtung auf, und dort finden wir eine Brätlistelle. Sie ist weder sonderlich gross noch sonderlich komfortabel, doch sie hat Charme. Neben dem eisernen Stehgrill finden wir eine mit Steinen erstellte Feuerstelle, drei Sitzbänke (ohne Tische), zwei Abfallkübel – und viel Schatten an einem heissen Sommertag. [23.08.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Ostermundigenwald, am Rand der grossen Lichtung.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg zwischen der Rüti Ostermundigen und den Steinbrüchen.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Ostermundigen Rüti“ oder „Ostermundigen Freibad“, danach etwa 15 Minuten zu Fuss.
Mit dem Auto: Parkieren im Rütiquartier oder beim Freibad, danach ebenfalls etwa 15 Minuten zu Fuss.

Bewertung