Madiswil – Fiechtimoos

Die alteingesessenen Madiswiler Familien besassen seit Jahrhunderten Wald und Land, das sie gemeinsam nutzten. Sie trugen Sorge zu den Gütern, schliesslich waren es wichtige finanzielle Reserven. 1866 schlossen sich die Familien zur Dorfburgeremeinde zusammen, der heute 157 Hektaren Wald gehören. Mitten im Zielackerwald errichteten die Burger mit Unterstützung des Ehepaars Trösch das wunderbare Fiechtimoos-Hüttli. Draussen befinden sich eine Feuerstelle sowie ein Picknicktisch, drinnen hat es weitere Sitzbänke und Festbankgarnituren. Hinter dem Haus ist sogar ein WC-Häuschen aufgestellt. Das Hüttli darf kostenlos benutzt werden; wer es reservieren möchte, hängt einfach einen Zettel hin. Erfrischend unkompliziert. [27.09.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Burgerwald nördlich des Dorfes Madiswil.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg Madiswil-Breitacherweid-Untersteckholz.
Mit dem Auto: Am Waldrand, am Ende der Zielackerstrasse, hat es ein paar wenige Parkmöglichkeiten. Vor dort aus noch 5 Minuten zu Fuss.
Mit dem ÖV: Etwa 20 Gehminuten ab Bahnhof Madiswil.

Bewertung