Madiswil – Dornegggütsch

Auf dem Dornegggütsch steht ein von weitem sichtbarer Sendemast, der rund 50’000 Haushalte mit DAB-Digitalradio versorgt. Zudem ist der Gütsch ein wunderbarer Aussichtspunkt. Der Blick schweift über die Oberaargauer Hügel und das Mittelland bis auf die Rigi, den Pilatus und die Berner Alpen. Natürlich darf an einem solchen Ort auch ein Brätliplatz nicht fehlen. Es hat eine gemauerte Feuerstelle, einen langen Tisch mit Bänken sowie eine weitere Sitzbank, auf der man die Aussicht geniessen kann. [17.06.2018]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Waldrand, 727 Meter über Meer.

Anreise
Zu Fuss: An der Wanderroute Langenthal-Rütschelen-Linde-Ryschberg-Affoltern.
Mit dem ÖV: Rund 60 Gehminuten vom Bahnhof Lindenholz und 90 Gehminuten vom Bahnhof Madiswil entfernt.
Mit dem Auto: Laut Einheimischen gibt es immer wieder Leute, die mit dem Auto bis auf den Gütsch fahren. Das ist aber nicht gern gesehen. Deshalb in Leimiswil oder Rütschelen parkieren und hochwandern.

Bewertung