Lauperswil – Eisenbahnbrücke, Emmenmatt

Die Ilfis entspringt am Abhang der Schrattenfluh. Sie bildet zum Teil die Kantonsgrenze zwischen Bern und Luzern, ehe sie nach 25 Kilometern in die Emme fliesst. Der Zusammenfluss in der Emmenmatt ist ein beliebter Badeort für jung und alt. Klar, hat es hier auch Grillmöglichkeiten. Die beiden offiziellen Brätliplätze finden wir unmittelbar vor und nach der Eisenbahnbrücke Emmenmatt. Sie bestehen aus Holztischen und mit Steinen aufgeschichteten Feuerstellen. Der Abfall kann direkt in einem Container entsorgt werden. Zudem gibt es rund um den Zusammenfluss von Ilfis und Emme auch mehrere „wilde“ Feuerstellen. [19.08.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
An der Emme in der Emmenmatt.

Anreise
Zu Fuss: Am Emmeuferweg Eggiwil-Schüpbach-Zollbrück-Ramsei.
Mit dem ÖV: Etwa 10 Gehminuten ab Bahnhof Emmenmatt oder Bushaltestelle „Emmenmatt Obermatt“.
Mit dem Auto: Auf einem der öffentlichen Parkplätze in der Emmenmatt parkieren, danach wenige Minuten zu Fuss..

Bewertung