Köniz – Turnerspycher, Oberwangen

Der Turnerspycher ist laut Denkmalpflege einer der ältesten Speicher im Kanton Bern. Er wurde um das Jahr 1500 erbaut und musste 1972 der Autobahn weichen. Der Turnverein Oberwangen rettete das Gebäude und versetzte es an seinen heutigen Standort an der Herzwilstrasse. Der Spycher kann für Feste aller Art gemietet werden. Im Aussenbereich hat es einen Grill, einen massiven Picknicktisch sowie einen Brennholz-Unterstand. Damit erfüllt der Spycher genau jenen Zweck, den wir auf der Holztafel neben der Eingangstüre nachlesen: Er dient der Jugend zur Erholung und ist ein „Bekenntnis der Treue zur Heimat“. [28.10.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Waldrand, direkt an der Strasse Herzwil-Oberwangen.

Anreise
Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten beim Spycher vorhanden.
Mit dem ÖV: Drei Gehminuten von der Bushaltestelle „Oberwangen Friedhof“ entfernt.
Zu Fuss: In Oberwangen führt kein Wanderweg vorbei; der nächstgelegene ist Niederwangen-Herzwil-Liebewil-Thörishaus.

Bewertung