Köniz – Bruucheren

Der Forst ist eine über 1000 Hektaren grosse Waldfläche der Burgergemeinde Bern. Mitten im Wald, exakt auf der Gemeindegrenze zwischen Köniz und Bern, finden wir die Jagdhütte Bruucheren. Sie gehört dem Jagd- und Wildschutzverein Hubertus Bern. Der nicht abgeschlossene Teil der Hütte steht der Öffentlichkeit zur Benützung offen. Das sind: ein gedeckter Unterstand mit zwei Tischen, eine Feuerstelle und weitere Tische im Freien. Das Brennholz muss selber gesammelt werden – was allerdings kein Problem darstellt. Schliesslich ist der Forst genügend gross… [28.10.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Forst, gut 2 Kilometer westlich von Oberwangen.

Anreise
Zu Fuss: Dort, wo die vier Wanderwege von und nach Neuenegg, Niederwangen, Matzenried sowie Heitere zusammenkommen.
Mit dem Auto: Die Waldstrassen im Forst dürfen nur von Berechtigten befahren werden. Deshalb am besten an der Strasse von Oberwangen nach Matzenried parkieren, den Rest zu Fuss gehen.
Mit dem ÖV: Gut 30 Gehminuten von der Bushaltestelle „Oberbottigen Dorf“ und etwa 50 Gehminuten vom Bahnhof Niederwangen entfernt.

Bewertung