Ittigen – Kappelisacker

Im Ittiger Kappelisackerquartier leben 2500 Menschen aus 60 Nationen. Eine wichtige Rolle bei der Integration der ausländischen Familien übernimmt der Robinsonspielplatz am grünen Rand des Quartiers. Hier entdecken wir eine Brätlistelle mit einem schönen Dreicksgrill und einem gedeckten Holztisch. Die Brätlistelle ist frei benutzbar, die Baracke kann bei der Kinder- und Jugendfachstelle (Kijufa) gemietet werden. Das wichtigste am Robinsonspielplatz sind aber natürlich die Spielgeräte. Es hat alles, was das Kinderherz begehrt: ein Spiel- und Kletterschiff, eine Seilbahn, zwei Schaukeln, eine lange Rutschbahn, ein Spielhäuschen und ein kleiner Rasen mit zwei Fussballtoren. [11.10.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Beim Robinsonspielplatz, umgeben von Bäumen und Büschen.

Anreise
Zu Fuss: Am Spazierweg vom Kappelisacker zur Autobahnraststätte Grauholz.
Mit dem Auto: Parkieren auf einem der öffentlichen Parkplätze im Kappelisacker, die letzten paar Meter zu Fuss.
Mit dem ÖV: Wenige Gehminuten von der Bushaltestelle „Ittigen Kappelisacker“ entfernt.

Bewertung