Hindelbank – Haselberg, Hettiswil

Das Grillieren an Auffahrt sowie die 1.-August-Feier sind zwei Fixpunkte im Hettiswiler Veranstaltungskalender. Beide Anlässe finden jeweils bei der Brätlistelle Haselberg statt. An den restlichen Tagen stellt der Verkehrsverein Hettiswil die Brätlistelle der Allgemeinheit zur Verfügung; kostenlos und ohne Reservationspflicht. Mittelpunkt der Brätlistelle ist ein grosser Holzunterstand, gebaut von der Zimmerei des Schwingerkönigs Silvio Rüfenacht. Darin stehen zwei Tische, eine Abfall- und PET-Sammelstation und sogar ein WC-Häuschen. Neben dem Unterstand hat es einen grossen, gedeckten Grill, eine weitere Feuerstelle mit einfachem Rost sowie zwei ungedeckte Tische. Alles in tipptoppem Zustand. Top ist auch die Aussicht auf Hettiswil und Hindelbank (inklusive Frauengefängnis), die Jurakette und den Bantiger. [03.09.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Waldrand, direkt auf der Gemeindegrenze Hindelbank-Krauchthal.

Anreise
Mit dem Auto: In Hettiswil Richtung Hindelbank, beim Bergfeld (Sackgasse-Schild) hinauffahren, beim Waldeingang können zwei bis drei Autos abgestellt werden, von dort etwa 5 Gehminuten.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Hettiswil Dorf“, danach etwa 30 Gehminuten.
Zu Fuss: In der Nähe des Wanderwegs Hettiswil-Schleumen.

Bewertung