Gerzensee – Waldhütte Halten

Die Gemeinde Gerzensee hat diese Waldhütte im Jahr 2003 erbaut. Herzstück ist das halboffene Blockhaus; unter dem Dach hat es zwei Picknicktische und genügend Brennholz. Neben dem Blockhaus sind zwei Grillstellen (Dreibeine) mit weiteren Sitzgelegenheiten eingerichtet. Wirklich eine schöne, geplegte Anlage. Sie darf von Einheimischen wie Auswärtigen kostenlos benutzt werden. Einwohner/innen der Gemeinde Gerzensee können die Waldhütte gegen eine Gebühr von 50 Franken bei der Gemeindeverwaltung reservieren. [17.09.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Haltenweg im Rohrholz-Wald.

Anreise
Mit dem Auto: Zu- und Wegfahrt über Belpbergstrasse/Scheuermaad/Haltenweg, Parkmöglichkeiten östlich des Haltenwegs (auf der Parzelle, auf der die Waldhütte steht).
Zu Fuss: Am Wanderweg-Dreieck Gerzensee/Belpberg/Münsingen.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Gerzensee Bären“ oder „Gerzensee Dorf“, danach dem Wanderweg in Richtung Chutzen folgen.

Bewertung