Escholzmatt Marbach – Schachenhus-Weiher

Diese Brätlistelle ist äusserst charmant. An den drei Tischen lässt es sich wunderbar picknicken, für jeden Tisch hat es sogar einen Sonnenschirm. Im gedeckten Unterstand hat es genügend Brennholz sowie ein weiteres Tischchen. Im Hintergrund plätschert der Bach. Schön ist auch der Schachenhus-Weiher, welcher der Brätlistelle ihren Namen gibt. Aber wo ein Teich ist, sind auch Mücken. Deshalb: Anti-Mückenspray nicht vergessen! [08.07.2020]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Beim Zusammenfluss des Schonbachs und der Hilfere.

Anreise
Zu Fuss: Am Wanderweg Wiggen-Marbach.
Mit dem ÖV: Postautohaltestelle „Wiggen Schächli“, 300 Meter zu Fuss.
Mit dem Auto: Bei der Postautohaltestelle die Hauptstrasse verlassen, rechts vor der Betonbrücke parkieren und gut 200 Meter flussaufwärts.

Bewertung