Eriswil – Wühre

Die Sportanlage Eriswil lässt keine Wünsche offen. Fussballfeld, Beachvolley-Anlage, Leichtathletikbahn, Basketballplatz: Alles ist vorhanden. Eingeweiht wurde die Anlage im Juli 2006 mit Werner Günthör als Ehrengast. Der dreifache Weltmeister im Kugelstossen wuchtete die Kugel locker auf 17 Meter. Bereits im Jahre 1999 eingeweiht wurde nebenan der Spiel- und Brätliplatz Wühre. Der Verschönerungsverein und die Schule Eriswil haben ihn gestaltet – und halten ihn tipptopp in Schuss. Auf dem grossen Grill lassen sich Würste für ein ganzes Fussballteam braten. Ebenfalls grosszügig sind die drei Picknicktische und das überdachte Brennholzdepot. Ein besonderes Lob verdienen die Spielgeräte: Die überdeckte Rutschbahn, die Wippe und die Hollywoodschaukel lassen jedes Kinderherz höher schlagen. [29.07.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Bei den Sportanlagen im Dorf Eriswil.

Anreise

Mit dem ÖV: 300 Meter neben der Bushaltestelle „Eriswil Gässli“, BLS-Linie 491 Huttwil-Eriswil; fährt in der Regel ein- bis zweimal pro Stunde.
Mit dem Auto:
Auf der Hauptstrasse durch Eriswil dem Wegweiser Sportplatz folgen und beim Sportplatz parkieren.
Zu Fuss: Am Wanderweg von Eriswil aufs Ahorn.

Bewertung