Entlebuch – Brüdern, Finsterwald

Die Alp Brüedere ist eine Eremitensiedlung aus dem 15. Jahrhundert. Rund um sie hat der Tourismusverein Entlebuch einen 4 Kilometer langen Rundweg geschaffen – den Eremitenweg. Dieser führt vorbei an einer sehr gepflegten Grillstelle. Zwei Grills und drei grosse Picknicktische warten auf die Besucher. Brennholz steht ebenso bereit wie ein herziges WC-Häuschen aus Holz. Und rund 100 Meter oberhalb des Brätliplatzes ist der Wasserfall des Älleggbachs zu finden, inklusive Sitzbänkli mit bester Aussicht auf das Naturspektakel. [01.08.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Wald beim Älleggbach.

Anreise
Zu Fuss: Am Bergwanderweg von der Gfellen zur Alpwirtschaft Gründli.
Mit dem Auto: Bei der Stillaubbrücke (wo auch die ARA ist) parkieren, von dort eine Viertelstunde zu Fuss.
Mit dem ÖV: Postautohaltestelle Gfellen, danach etwa eine halbe Stunde zu Fuss.

Bewertung