Eggiwil – Junkholz

Wer auf den Chapf wandert, ist gut beraten, ab und zu innezuhalten und die Aussicht zu geniessen. Diese reicht von der Schrattenfluh über die Alpen bis zur Stockhornkette. Etwas unterhalb des Chapf, im Junkholz, lädt eine gemütliche Brätlistelle zum Rasten ein. Hier hat es ein halboffenes Holzhäuschen mit Tischen und Bänken, einen Kamingrill und viel Brennholz. Nach der Rast kann die Wanderung in alle Himmelsrichtungen forgesetzt werden: Das Junkholz ist nämlich ein wahrer Wanderweg-Knotenpunkt. [15.04.2018]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Am Waldrand in der Nähe des Chapf, 1048 Meter über Meer.

Anreise
Zu Fuss: Am Kreuzungspunkt der Wanderwege der Wanderwege nach Chapf, Chuderhüsi, Signau und Eggiwil.
Mit dem Auto: An der Strasse Eggiwil-Chapf-Signau, Parkmöglichkeiten vorhanden.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Eggiwil Holzmatt“, danach rund 90 Minuten zu Fuss.

Bewertung