Eggiwil – Bärbach

Mit über 60 Quadratkilometern ist Eggiwil die flächenmässig grösste Gemeinde des Emmentals. Grosszügig ist auch die Grillstelle am Eggiwiler Bärbach. Im Zentrum steht ein neuer, wunderbarer Cheminée-Grill. Umrahmt wird er von zwei Holztischen mit Bänken sowie einem gedeckten Unterstand mit Brennholz und Grillwerkzeug. Auf einer Tafel gibt es zudem interessante Rezepte, zum Beispiel für Jägerschnitzel oder Knoblauchbrot mit gegrilltem Camembert. Unterhalten wird die Brätlistelle vom Verkehrsverein Eggiwil. Dort kann sich auch melden, wer den Platz reservieren möchte. [14.07.2019]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
In einer Waldlichtung direkt am Bärbach.

Anreise
Mit dem Auto: Via Eggiwil und Heidbühl der Strasse in Richtung Pfaffenmoos folgen, kurz nach der Verzweigung zum Niederberg auf den Feldweg einbiegen, Parkplätze bei der Brätlistelle.
Zu Fuss: Am Wanderweg Eggiwil-Heidbühl-Sorbach-Niederberg-Wachthubel.
Mit dem ÖV: Bushaltestelle „Eggiwil Dorf“, dann dem Wanderweg folgen, gut 1 Stunde Wanderzeit.

Bewertung