Bern – Taubentränke

Die Taubentränke ist ein 1902 erbauter Brunnen. Er ist in vielen Wanderführern und auch im historisch-topographischen Lexikon der Schweiz verzeichnet. Gleich neben dem Brunnen befindet sich eine grosse Feuerstelle, bei der problemlos eine ganze Kindergartenklasse bräteln kann. Um die Feuerstelle herum hat es verschiedene Sitzbänke. Tische fehlen zwar, der guten Stimmung der Kindergärtler tut dies aber keinen Abbruch. [29.08.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Könizbergwald, an der Gemeindegrenze zwischen Bern und Köniz.

Anreise
Zu Fuss: Hier kommen die Wanderwege von und nach Bümpliz, Köniz sowie Niederwangen zusammen.
Mit dem ÖV: Bushaltestellen „Niederwangen Ried“, „Bern Hohliebi“ oder „Köniz Leen“, danach etwa 15 Minuten zu Fuss.
Mit dem Auto: Parkieren zum Beispiel an der Landorfstrasse beim Waldeingang, danach etwa 10 Minuten zu Fuss (Fahrverbot).

Bewertung