Belp – Cholholz

Diese Brätlistelle ist das Verdienst der Belper Gewerbler: Sie haben das Blockhaus 2008 erbaut und halten es seither auch instand. Es stehen drei gedeckte und zwei ungedeckte Tische zur Verfügung. Dazu hat zwei Feuerstellen, einen Brunnen mit fliessendem Wasser (kein Trinkwasser) sowie ein WC-Häuschen. Und die zwei Bächlein, die hier zusammenkommen, sorgen für ein wohltuendes Plätschern. Die Anlage lässt sie sich direkt im Internet reservieren, eingeschriebene Gruppen haben Vorrang. Das Blockhaus kann kostenlos benutzt werden; freiwillige Beiträge sind aber willkommen. [25.09.2017]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lage
Im Wald am nordwestlichen Rand von Belp.

Anreise
Mit dem Auto: Von der Seftigenstrasse Richtung BKW einbiegen, dann in den Wald hinein fahren bis zum Parkplatz, von dort 3 Gehminuten.
Mit dem ÖV: Etwa 15 Gehminuten vom Bahnhof Belp-Steinbach.
Zu Fuss: Neben der Brätlistelle kreuzen sich mehrere Waldwege, aber kein offizieller Wanderweg. Am nächsten ist der Wanderweg Toffen-Grueben-Englisberg.

Bewertung