Quizfrage: Wo sind wir? Antwort: An der Emme bei Kirchberg.

Die Frühlingsblumen spriessen, die Bäume blühen, und der letzte Schnee dürfte - zumindest im Flachland - gefallen sein. Wir freuen uns sehr auf den warmen Teil des Jahres. Darauf, neue Brätlistellen zu entdecken. Bei unserer ersten Brätlistellentour diesen Frühling entstand das obige Foto und die damit verbundene Quizfrage: "Wo sind wir?" Zahlreiche Leute haben die … Quizfrage: Wo sind wir? Antwort: An der Emme bei Kirchberg. weiterlesen

Spielend zur perfekten Wurst

Die Herbstferien gehen zu Ende, und damit auch die Brätlistellen-Serie der Berner Zeitung. Zum Abschluss haben wir unsere Lieblings-Kategorie "Spielparadiese" aufgespart. Einen besonderen Spiel- und Grillplatz finden wir im Glückeli, am Dorfrand von Schangnau (Foto). Was diesen Ort so besonders macht, können Sie hier nachlesen. Bei dieser Gelegenheit danken wir allen ganz herzlich, die in … Spielend zur perfekten Wurst weiterlesen

Bräteln im Film-Dorf

Haben Sie die Damen auf dem Bild erkannt? Das sind die Hauptdarstellerinnen des Spielfilms "Die Herbstzeitlosen", der zweiterfolgreichsten Schweizer Kinoproduktion aller Zeiten, die sogar für einen "Oscar" vorgeschlagen war. Im Film spielt Stephanie Glaser eine 80-jährige Frau, die nach dem Tod ihres Mannes nochmals etwas Neues wagt und im Emmental einen Dessousladen eröffnet. Gedreht wurde … Bräteln im Film-Dorf weiterlesen

Feuern verboten

Wegen der anhaltenden Trockenheit haben die Behörden im ganzen Kanton Bern ein Feuerverbot in Wald und Waldesnähe (Mindestabstand 200 Meter) erlassen. Auch ausserhalb der Verbotszonen, also mehr als 200 Meter vom Wald entfernt, ist beim Feuern höchste Vorsicht geboten. Unter anderem dürfen Grillfeuer nur in fest eingerichteten Feuerstellen entfacht werden, teilen die bernischen Statthalterämter mit. … Feuern verboten weiterlesen

Mit Bahn und Bus zum Grillvergnügen

Die Kinder sind noch klein und mögen nicht kilometerweit zu Fuss gehen. Auto besitzt man ebenfalls keines. Aufs Bräteln braucht trotzdem niemand zu verzichten. Zahlreiche Brätlistellen sind nämlich gut mit dem Öffentlichen Verkehr erreichbar. Ihnen ist der dritte Teil der fünfteiligen Brätlistellen-Serie in der Berner Zeitung gewidmet. Hier können Sie den Beitrag online nachlesen. Nicht … Mit Bahn und Bus zum Grillvergnügen weiterlesen