Auf ein frohes 2021!

Die Glut des alten Jahres ist bald erloschen, dafür beginnt in wenigen Stunden das Feuer des neuen Jahres. Was uns 2021 bringen wird? Wir wissen es nicht, zum Glück. Auf jeden Fall wünschen wir euch viel Gefreutes, gute Gesundheit, unterhaltsame Begegnungen und natürlich unvergessliche Brätliabenteuer!

Bräteln kann man übrigens auch im Winter. Wir zum Beispiel waren diese Woche im Bühlwald bei Escholzmatt. Das Wetter war toll, die Bratwurst und die heissen Kartoffeln schmeckten wunderbar.

In diesem Sinne: Machts gut – und bis bald!